Mittwoch, April 02, 2008

Aufstieg

Der letzte Sitz im Rat ist besetzt, die Welt ist vorbei und der Graf macht die Tür zu. Der Himmel unter Berlin hat damit seine Aufgabe erfüllt und wird eingestellt. Wie wir alle wissen, ist das Ende der Welt aber nur der Beginn einer neuen. Das von Tom begonnene "Haus der Renunziation" wird den Himmel schlucken - sprich, neben Tom werden dort künftig auch ich, Tim Struck und Andreas Melhorn mitmischen. Es geht also weiter mit dem Geblogge aus der Redaktion - größer, schöner, vielfältiger - nämlich hier.

1 Comments:

Anonymous Drudenfusz said...

Ja, das hier nicht mehr viel passiert hat man sich schon denken können, schließlich brauchte es Monate bis zu diesem Beitrag.

12:18 PM  

Kommentar veröffentlichen

<< Home